Suche
  • Verena Brennan

Die digitale Planung startet in Erlangen!

Aktualisiert: 28. Okt.

In Erlangen hat die Planung des bis dato größten Auftrags für die serielle Sanierung eines Quartiers begonnen. Insgesamt werden 276 Wohneinheiten für rund 40 Mio. Euro klimaneutral saniert. Ausgangspunkt einer verlässlichen Informationsbasis ist ein millimetergenaues, dreidimensionales Aufmaß der Gebäudebeschaffenheit per Laserscan und die daraus entstehende Punktwolke. Mithilfe dieser Punktwolke wird das 3D-Gebäudemodell als digitaler Zwilling des aktuellen Ist-Zustandes des Gebäudes erstellt. Dieses Modell bildet das Fundament einer schnellen, kosteneffizienten und integralen Planung sowie Ausführung des Sanierungsprojektes.


Das ZDF hat bereits einen Beitrag über das Projekt ausgestrahlt. Unser Gründer Emanuel Heisenberg war beim Dreh dabei und beschreibt die Vorteile von Energie-Plus-Gebäuden.


Beitrag anschauen: ⏩ ab Minute 27:50

https://www.zdf.de/gesellschaft/volle-kanne/volle-kanne---mit-mary-roos-und-pe-werner-vom-25-oktober-2022-100.html

Weitere Informationen zu unserem Erlangen Projekt sind hier zu finden:





64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen